Vita

Wilfried Düker
1937 geb. in Düsseldorf
1957-61 Kunstakademie Düsseldorf
Prof. Arnscheidt – Zeichnung, Malerei / Prof. Coester – Grafik
1961 Staatsexamen

seit 2014 ausstellungsberechtigtes Mitglied des
Internationalen Bodenseeclubs (IBC)

Einzelausstellungen
2018  Galerie Gunzoburg Überlingen
2013  Galerie Gunzoburg Überlingen
2011  Galerie Bagnato, Konstanz
2011  Galerie DreiGiebelHaus, StadtkulturXanten
2009  Galerie KulturEck OTTO ZWO,  Düsseldorf
2004  Verbandsparkasse, Wesel
2001  Haus Ursula Barth, Xanten
2000  Schwarzer Adler, Rheinberg
1999  Nikolausstift, Wesel
1996  Galerie Ursula van Heesch, Kleve
1993  Galerie Haus Bender, Königstein
1991  Galerie Lipsky, Wesel
1990  Galerie im Preutenborbeckshof, Essen
1988  Regionalmuseum Xanten
1986/98 Galerie an de Marspoort, Xanten
1982  Galerie Neuburger, Duisburg
1979/83/87/91 Galerie Libertas, Frankfurt
1973  Galerie Alfermann, Solingen
1972  Galerie Hinskes- Kocea, Xanten

Gruppenausstellungen
2019  IBC Galerie Gunzoburg „Maske“
2018  Winterausstellung IBC Galerie Gunzoburg „vierzigmal40malvierzig“
2017  Winterausstellung IBC Galerie Fauler Pelz
2016  Winterausstellung IBC Galerie Fauler Pelz
2015  Seestraßengalerie  Radolfzell
2015 10. Kunstmesse  IBC  Zollhaus Ludwigshafen
2015  „Über den See“ Ausstellung der IBC RegionalclubsGalerie Bodenseekreis Meersburg
2014 „Mythen, Märchen, Legenden“ IBC Mitglieder, Überlingen, Galerie Gunzoburg
2014  Winterausstellung IBC Galerie Fauler Pelz
1998/99  „Moerser Kunstpreis“, Peschkenhaus
1973-83/87/93/95/97 Städt. Galerie Peschkenhaus, Moers
1988  Kunstverein Warendorf
1985  Jahresausstellung NBK Krefeld
1984  Galerie bij de boeken, Zevenaer1984
1978  Internationale Zeichentriennale, Breslau
1977  Kulturhalle, Neukirchen- Vluyn
1976-86 St. Museum Haus Koekoek, Kleve
1974/75/77/84 Regionalmuseum Xanten
1972  IKI, Düsseldorf
1972  Pro-Art, Duisburg
1963  Winterausstellung Düsseldorf